BPSLine Bebu

Kosten- und Leistungsrechnung nach Ihren Bedürfnissen

Ihr Unternehmen und Projekte in klaren Zahlen: Kosten- und Leistungsrechnung ist die Basis der professionellen Unternehmensanalyse. Hier fließen die aktuellen Daten aus allen Bereichen zusammen - die Ist-Daten aus der BPSLine Finanzbuchhaltung und dem Baulohn, die Planwerte können aus BPS Bau übernommen werden.

Es wird die Transparenz geschaffen, die für eine verlässliche Analyse unabdingbar ist.

Über selbst zu bestimmende Auswertungsebenen ist jederzeit und ohne Aufwand eine taggenaue Übersicht über Kostenstellen, Abteilungen, Personen oder Gesamtunternehmen abrufbar. Differenzierte Gemeinkosten - Umlageverfahren und innerbetriebliche Leistungsverrechnung machen BPSLine Bebu zum betrieblichen Steuerungsinstrument - und das ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Ein paar Vorteile im Überblick

  • Kostenträger (Baustellen) mit frei wählbaren Verdichtungsebenen, z.B. Verdichtung in Betriebsabteilung(en), Personen (Bauführer) bis hin zum Gesamtbetriebsergebnis
  • Kostenträgeraufbau automatisch nach vorhandenen Kostenarten oder über ein selbst definiertes Zeilenschema
  • Beliebige Summenbildungen in den Kostenträgern
  • Planwertverwaltung (Budget) mit automatischer Übernahme aus BPS Bau
  • Vorläufe Ist-Werte-Verwaltung für den Vergleich mit der technischen Nachkalkulation bzw. Übernahme der Daten aus der technischen Nachkalkulation
  • Buchung über Buchungsstapel, die auch jederzeit wieder gelöscht werden können. (z.B. Mehrfachübernahmen in einer Periode im Lohn)
    Ist-Werte aus manuellen Buchungen innerhalb der BEBU oder aus der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung
  • Automatisches Buchungsprogramm für wiederkehrende Buchungen
  • Kostenstellen für Einrichtungen und Geräte die im Wege der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung zwischen Kostenträgern und Kostenstellen Verwendung finden.
  • Gemeinkostenstellen zur Aufbereitung der betrieblichen Gemeinkosten und allgemeinen Geschäftskosten.
  • Belegrückverfolgung nicht nur in der aktuellen Periode, sondern in allen vorhandenen Daten.
  • Kein Monatsabschluss, sondern immer Eingrenzung über Datum