Wer wir sind

Erfolgreiche Zusammenarbeit beginnt bei uns immer zuerst mit einem Gespräch.

Um punktgenaue Lösungen entwickeln zu können, möchten wir Sie und die Ziele Ihres Bauunternehmens kennen lernen.

Wenn Sie nun ein Fertigprodukt von uns erwarten, dann müssen wir Sie enttäuschen – bei uns gibt es nur maßgeschneiderte Lösungen!

Damit Sie wissen, wer sich hinter dem Produkt BPS verbirgt, möchten wir uns Ihnen gerne vorstellen:

Seit 1997 entwickeln wir branchenspezifische Software-Lösungen speziell für das Baugewerbe.
Mittelständische Unternehmen aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland schätzen unser Branchen-Know-how.

Unsere Kunden sind in den Bereichen Hochbau, SF-Bau, Tief- und Straßenbau, Erdbau, Abbruch und Anlagenbau zu Hause. Auch zahlreiche Ingenieurbüros aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe zählen wir zu unseren Geschäftspartnern.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen. Getreu diesem Motto, setzen wir auf das Können unserer Partner aus dem kaufmännischen Sektor und bieten Ihnen so nahtlos ineinandergreifende EDV-Lösungen für alle Bereiche Ihres Bauunternehmens.

Dank unserer langjährigen Branchenerfahrung und der vollständigen Konzentration auf das Baugewerbe können wir mit Stolz behaupten, heute zu den führenden Anbietern von modernen und anwenderfreundlichen Komplettlösungen unter Windows zu gehören. Unsere Produkte gehören zu den innovativsten und umfangreichsten Programmen in der Bausoftwarebranche.

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Deshalb führen wir selbstverständlich auch jegliche Art von individueller Programmierung durch. Das können Erweiterungen oder Veränderungen basierend auf BPS Bau oder komplett neu entwickelte Anwendungen nach Kundenvorgabe sein.

Niederlassungen

Unsere Zentrale befindet sich in Ibbenbüren im nördlichen Münsterland. Hier befinden sich ebenfalls die Softwareentwicklung sowie die zentrale Kundenbetreuung (Hotline) und Verwaltung. Sie erreichen uns am schnellsten über die zentrale Rufnummer +49 54 51 59 33 3.

Über zwei weitere Niederlassungen betreuen wir unsere Kunden und Anwender im gesamten Bundesgebiet.

 

 

Niederlassung Menden:
Ihr Ansprechpartner vor Ort:
Andreas Feldmann
Tel. +49 23 73 39 27 62
vertrieb@bps-software.de
Niederlassung Regensburg:
Ihr Ansprechpartner vor Ort:
Hartmut Jökel
Tel. +49 941 83 09 62 11
vertrieb@bps-software.de
Niederlassung Mainz:
Ihr Ansprechpartner vor Ort:
Michael Oswald
Tel. +49 54 51 59 33 62
vertrieb@bps-software.de
Niederlassung Wien:
Ihr Ansprechpartner vor Ort:
Martin Weiss
Tel. +43 66 45 00 70 60 62
martin.weiss@bps-software.at

 

Firmengeschichte

2017:
Im April kann das Unternehmen auf 20 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Die große Jubiläumsfeier folgt im September.


2014:
Fertigstellung des neuen Bürogebäudes und Einweihung mit einem Tag der offenen Tür.

Dem Team von BPS Software stehen jetzt deutlich größere Flächen auf modernstem Niveau zur Verfügung. Auch der Schulungsraum ist technisch auf dem neuesten Stand und bietet nun Platz für bis zu 20 Schulungsteilnehmer gleichzeitig.


2013:
Beginn der Erweiterung des Bürogebäudes in Ibbenbüren.


2012:
Im April feiert BPS Software das 15-jährige Firmenjubiläum.


2011:
Erste Unternehmen arbeiten mit BPS Mobile Forms - unserer Lösung für die mobile Datenerfassung mit Digitalstiften.
Umzug unserer Niederlassung in Regensburg und Zusammenlegung mit unserem Münchener Büro.


2010:
Die Niederlassung in München wird eröffnet. Neue Produkte bereichern die Produktpalette, u.a. eine neue Lösung für die mobile Datenerfassung mit Hilfe von Digitalstiften.


2009:
Hermann Brockmann gibt die Geschäftsführung an seinen Sohn Carsten Brockmann ab. Da Carsten Brockmann schon seit Gründung der Firma aktiv in der Geschäftsleitung mitwirkt, ändert sich für Geschäftspartner der BPS Software nur sehr wenig.


2008:
Inzwischen werden die Produkte von BPS Software in mehr als 800 Bauunternehmen deutschlandweit eingesetzt.

Die Warenwirtschaftssoftware unserer Partnerfirma GDI aus Landau wird mit BPS Bau gekoppelt. Anwender können so die Vorteile beider Programme nutzen.


2007:
Durch die Unterstützung der GDI umfasst die kaufmännische Produktpalette BPSLine Anfang 2007 die Programme Finanzbuchhaltung, Lohn & Gehalt (inkl. Baulohn) und Bebu. Damit bietet BPS Software für nahezu alle Bereiche eines Bauunternehmens die entsprechenden Produkte.

Ebenfalls 2007 wird das neue Vertriebsbüro in Leipzig eröffnet.


2006:
Ein weiteres Vertriebsbüro in Nürnberg wird eröffnet.

Ende 2006 begründet die BPS Software eine Partnerschaft mit der Firma connect2mobile aus Dortmund. Ziel dieser Partnerschaft ist es, die mobile Datenerfassungssoftware von connect2mobile in die Produktpalette von BPS Software zu integrieren. Damit sind Kunden der BPS Software künftig in der Lage, Daten mit mobilen Endgeräten (PDAs) auf der Baustelle zu erfassen und diese online an die Firmenzentrale zu übermitteln.


2005:
Ein neues Vertriebsbüro in Menden bei Dortmund wird eröffnet.
Die Entwicklung eines weiteren Produktes BPS BeBu beginnt. BPS BeBu wird eine Kostenrechnungssoftware speziell für Bauunternehmen. Damit steigt BPS Software erstmals in die Entwicklung kaufmännischer Software für das Baugewerbe ein. Zur weiteren Ergänzung der kaufmännischen Produktpalette BPSLine wird die Firmenpartnerschaft mit der Firma GDI in Landau begründet.


2004:
Die Neuentwicklungen Client-IS und BPS i-plus sowie das neue Marketingkonzept führen dazu, dass die Firma BPS Software nach einer Stagnation in den Jahren 2001 bis 2003 nun in allen Bereichen wieder wächst.


2003:
Nach der Fertigstellung von Client-IS wird ein weiteres Produkt für die Baubranche entwickelt. Mit BPS i-plus bieten wir als erster Anbieter auf dem deutschen Markt ein CRM- und Informationsmanagementsystem an, welches speziell an den Anforderungen von Bauunuternehmen ausgerichtet ist.
Zur Ergänzung der Funktionen von BPS i-plus werden wir Technologiepartner der Firma Tobit in Ahaus.


Ende 2002:
Wir entschließen uns, ein neues Softwareprodukt zu entwickeln. Mit Unterstützung der Steuerberatungskanzlei Feldkämper, Klostermann und Kröning aus Ibbenbüren entwickeln wir die Kanzleiverwaltungssoftware Client-IS. Diese wird ab 2003 im Markt vertrieben.


2001/2002:
Die schon seit mehreren Jahren anhaltende Talfahrt im Baugewerbe sowie die nun einsetzende Wirtschaftskrise geht auch an uns nicht spurlos vorüber.

Zur Realisierung eines neuen Marketingkonzeptes wird die neue Firma New Media Marketing unter dem gleichen Dach gegründet. Dieses Unternehmen hat das Ziel, sowohl für BPS Software als auch für andere Unternehmen Marketingaktionen im In- und Outboundbereich durchzuführen.


2000:
Die Jahr-2000-Umstellung und die bevorstehende Euro-Umstellung führen dazu, dass die Anzahl der Unternehmen, die mit BPS Bau arbeiten, auf über 250 ansteigt. Die Zahl der Beschäftigten steigt erstmals auf über 25.


1999:
Mehr als 100 Bauunternehmungen arbeiten mit BPS Bau.
Umzug in unseren Neubau an der Ignatz-Wiemeler-Str. 22 im neuen Ibbenbürener Gewerbegebiet Süd-Ost.


Oktober 1997:
Umzug in gemietete Büroräume an der Rheiner Landstraße vor den Toren von Osnabrück.
Auslieferung der ersten Programmlizenz von BPS Bau.


April 1997:
Gründung des Unternehmens in Ibbenbüren-Laggenbeck.
Ziel: Entwicklung des modernsten Kalkulations- und Abrechnungssystems für das Baugewerbe.