BPS BAU UPDATE 6.3.4.8/
/EXCEL-AUSWERTUNGEN, 123ERFASST-SCHNITTSTELLE UND ANGEBOTSSTATUS

Liebe bps Kund:innen,

im bps Login-Bereich steht ein neues Update für Sie zur Verfügung. In bps bau haben wir folgende Neuerungen für Sie umgesetzt:

  • Auswertungen können ab dieser Version in Excel ausgegeben werden. Der Aufruf erfolgt über den Menüpunkt „Extras“ -> „Auswertungen“.
  • Entsprechend der Empfehlung des Deutschen Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik erfolgt die Datenübertragung zwischen bps bau und 123erfasst mittels TLS 1.2. Wenn Sie 123erfasst nutzen, beachten Sie bitte die weiterführenden Informationen im Login-Bereich unter dem Punkt „Anleitungen“.
  • In SQL-Projekten gibt es die neue Funktion Angebots- bzw. Auftragsstatus. Dieser wird in den Angebots-/Auftragsgrunddaten eingestellt und ermöglicht die Nachverfolgung der Angebote bzw. Aufträge.
  • Das Durchsuchen von Projekten wurde hinsichtlich der Performance verbessert.
  • Mit der neuen Funktion gSync können Termine aus bps bau mit dem Google Kalender synchronisiert werde. Für die Einrichtung bitten wir Sie, einen Blick in die Dokumentation zu werfen.

Die Excel-Auswertungen und die Neuerungen in den Projekten sind nur verfügbar, wenn Ihr bps bau, inkl. der Projekte, bereits auf der Datenbank-Technologie SQL basiert. Die Umstellung der Projektdaten wird auf Rückfrage zurzeit manuell von unserem Support durchgeführt.

Zu diesen Änderungen und allen weiteren Optimierungen können Sie die Details in Ihrem Login-Bereich nachlesen.

WICHTIG/
/UPDATE AUF BPS SERVER DURCHFÜHREN

Das Update auf Ihrem Server wird die Datenbank Firebird 2.5 automatisch installieren und Ihre vorhandenen Daten vollständig auf die neue Datenbank migrieren.
Für die Umstellung ist es zwingend erforderlich, dass Sie die Updates von bps bau künftig stets auf Ihrem bps bau Server ausführen. Nur so kann dort die neue Datenbank eingerichtet und Ihre vorhandenen Daten auf diese übertragen werden.

Falls Sie ein NAS in Verbindung mit bps bau benutzen, wenden Sie sich bitte unbedingt an uns und führen Sie das Update nicht durch.

WIE INSTALLIERE ICH DIE NEUE VERSION?

  1. Gehen Sie in unseren Login-Bereich
  2. Loggen Sie sich mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl ein
  3. Laden Sie sich die aktuelle Version (6.3.4.8) herunter
  4. Installieren Sie das Update auf Ihrem bps Server
  5. Installieren Sie das Update ggf. auf den Arbeitsplatz-PC (falls erforderlich)

Schauen Sie sich unsere Video-Anleitung an.

Das Update kann von Ihrem IT-Betreuer oder einem technisch qualifizierten Mitarbeiter durchgeführt werden. Sollten Sie dennoch wünschen, dass unser bps Support Team das Update für Sie durchführt, ist dies nach einer Terminvereinbarung mit dem Support möglich. Bitte wenden Sie sich hierfür an support@bps-software.de. Die Durchführung des Updates durch uns ist eine kostenpflichtige Dienstleistung.

Viele Grüße von den digitalen Vorarbeitern

info@bps-software.de
05451 59333